Home | Kontakt | Angebot | Anmeldung

Kommunizieren auf Augenhöhe für Projektleiter

So gehen sie mit schwierigen Projekt-Genossen um!

SO GEHEN SIE MIT SCHWIERIGEN ZEITGENOSSEN UM!

3 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen
Nach dem Seminar ...

... können Sie sich in Meetings und Gesprächen auf die unterschiedlichen Sprachmuster einstellen
... können Sie mit Einwänden und Widerständen umgehen
... nehmen Sie kritischen Situationen den Stress und eine verbesserte Wahrnehmung

Ihre Ausgangssituation

  • Haben sie den Eindruck, dass Sie ständig an Ihrem Gesprächspartner vorbei reden ob im Meeting, im Lenkungsausschuss oder im Gespräch mit den Projektbeteiligten?
  • Sie kommen bei bestimmten Personen einfach nicht zu Wort und ärgern sich darüber?
  • Ihnen werden immer wieder ewig lange Geschichten erzählt, warum etwas im Arbeitspaket schief gelaufen ist und das nervt Sie?
  • Sie merken, dass Sie manche Menschen bei ihrem Handeln und Denken einfach nicht verstehen können?
  • Ihnen bricht der Schweiß aus, wenn Sie den Namen bestimmeter Personen hören oder wenn diese anrufen?
  • Sie werden häufig wütend und könnten wie ein "HB-Männchen" an die Decke gehen?

Sicherlich haben Sie ein großes fachliches Können, das Sie in Ihrem Beruf optimal einsetzen. Doch allein das ist es nicht. Zusammenarbeit wird ergänzt durch eine gute Kommunikation. Wenn diese optimal läuft, dann gestalten sich auch die Geschäftsbeziehung gut.
Das Seminar verbessert die Wahrnehmung und die Flexibilität, die Sie in allen Kommunikationssituationen benötigen. Sie erlangen die Fähigkeit, mit schwierigen Gesprächsparnern stressfrei umzugehen und auf Einwände und Widerstand adäquat zu reagieren.

In diesem Seminar steht im Vordergrund, dass Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten kennen lernen und diese weiterentwickeln. Wir möchten, dass Sie die neuen oder veränderten Fähigkeiten schnell und erfolgreich in den beruflichen Alltag umsetzen können.

Inhalte

  • Die unterschiedlichen Gesprächstypen: der visuell Orientierte, der Publikumssprecher der Körpersprecher, der Ansehensorientierte
  • Umgang mit den verschiedenen Gesprächstypen
  • Welche Wahrnehmungstypen gibt es und wie erkenne ich sie?
  • Lernen sie, präzise zu Fragen
  • Bedeutung des Perspektivenwechsels und wie sie ihn problemlos vornehmen
  • Übungen zur Wahrnehmung

Nutzen

  • Auf verschiedenen Gesprächstypen jeweils flexibel reagieren
  • Erkennen, über welchen eigenen Lieblingskanal Sie selbst kommunizieren
  • Mit Einwänden und Kritik sicher umgehen und sachliche darauf reagieren
  • Vermeidung von Stress am Telefon oder im Face-to-Face-Gespräch
  • Alle Sinne optimal für die Gesamt-Wahrnehmung einsetzen

Wen Sie auf diesem Seminar treffen

Projektleiter und Projektmitarbeiter, Führungskräfte aus der Linie, die ihre Wahrnehmung verbessern und ihre Fähigkeiten der Kommunikation weiter ausbauen möchten um im beruflichen Alltag erfolgreicher mit Menschen umgehen zu können.

Weiterführende Seminare

  MANAGEMENT COLLEG | Kiefernschlag 9 | D - 90542 Eckental
Fon: +49 (0) 9126 - 90 55 66 0 | dialog@management-colleg.com

www.management-colleg.com Copyright (c) 2001-2015

Beate Lauf führt seit mehr als 20 Jahren Seminare und Kurse zu den Themen Projektmanagement, Projektführung und Kommunikation im Projekt durch. Sie bietet offene Seminare, Inhouse-Schulung und Projekt-Coaching an.