Home | Kontakt | Angebot | Anmeldung

Critical Chain Projektmanagement

3 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen
Nach dem Seminar ...

... können Sie eine deutlich stabilere und systematischere Planung durchführen
... setzen Sie Ressourcen unter Berücksichtigung von Puffern realistisch ein
... kennen Sie wichtige Voraussetzungen für die Einführung von Critica Chain Project Management

Inhalte

Erfolgsfaktoren des Critical Chain Projektmanagements
• Paradigmenwechsel im Projektmanagement
• Performance-Steigerungen in Projekten
• Probleme des klassischen Projektmanagements

Verbesserung von Zeit, Qualität und Kosten
• Erfolgreiche Planung von Projekten
• Wie Sie die klassischen Planungsfehler vermeiden können
• Sicherheitsreserven erkennen und an strategisch wichtige Stelle des Projektplanes legen
• Das schlanke Projekt - Zeitpuffer vermeiden und Verschwendung eliminieren
• Puffer-Management - Liefertermine zuverlässig einhalten - trotz sich verändernder Ziele
• Verkettung von Aufgaben und Ressourcen

• Welche Grundsätze sind aus Sicht des Critical Chain erfolgsentscheidend?
• Umgang mit Moving Targets
• Mit der Unsicherheit von neuen Anforderungen umgehen
• Die DRUM-Ressource - Engpass Ressourcen optimal nutzen und dadurch Entwicklungskapazität vergrößern
• Die Keyplayer erkennen und richtig einsetzen

Reporting und Controlling
• Abschied von den klassischen Messgrößen im Innovations-Management
• Neue Kennzahlen für die Geschäftsführung erzeugen ein Höchstmaß an Transparenz und Steuerungsfähigkeit
• Wie durch Kennzahlen eindeutig Prioritätsentscheidungen getroffen werden können

Strategien zur Einführung
• Erfolgsfaktoren für die Nutzung von „Critical Chain“ im Unternehmen
• Definition von Pilot-Projekten
• Paradigmenwechsel und wie diese erfolgreich gestaltet werden

Nutzen

Sie lernen die neue Philosophie des Critical Chain Managements kennen und kennen die Erfolgsfaktoren, die Sie bei der Einführung berücksichtigen sollten.

Sie wissen, wie Sie die Kosten, Termintreue und Qualität wesentlich verbessern können und nutzen dabei neue Kennzahlen für projektübergreifende Transparenz und zuverlässige Priorisierung und Steuerung.

Wen Sie auf diesem Seminar treffen:
Unternehmensleitung, Führungskräfte, Projektsponsoren, Multi-Projektleiter, Leiter Projekt Mananagement Office (PMO)

Voraussetzungen

Sie sind in den klassischen Methoden des Projektmanagements zu Hause und kennen die Arbeitsweise des Einzelprojektmanagements sowie des Multiprojektmanagements.

  MANAGEMENT COLLEG | Kiefernschlag 9 | D - 90542 Eckental
Fon: +49 (0) 9126 - 90 55 66 0 | dialog@management-colleg.com

www.management-colleg.com Copyright (c) 2001-2015

Beate Lauf führt seit mehr als 20 Jahren Seminare und Kurse zu den Themen Projektmanagement, Projektführung und Kommunikation im Projekt durch. Sie bietet offene Seminare, Inhouse-Schulung und Projekt-Coaching an.